App Empfehlungen

Die Métro App "Paris Métro"

Die "Paris Métro Map and Planner" kann einfach nur die Métro Karte zeigen, oder auch gezielt nach Strecken suchen. Dafür im Routenplaner Start und Ziel eingeben, und die App zeigt sowohl die schnellste, als auch die einfachste Route an, bei der man eventuell weniger umsteigen muss.

 

Tipp: Die einfache Route wählen! Die App berechnet sehr sportliche Umsteigezeiten, so dass man mit der einfachen Route meist in fast der selben Zeit mit weniger Umsteigen am Ziel ist.



Die Bus-App "Terminus"

Alternativ zum Linienplan an der Bushaltestelle gibt es auch eine App, die euch verraten kann wo welcher Bus hinfährt.

Mit dieser App könnt ihr nach Linien geordnet nachschauen, wo die Busse hinfahren. Allerdings müsst ihr dafür wissen welche Linien sich euch gerade anbieten. Wenn ihr zum Beispiel an einer Bushaltestelle steht, an der die Linien 42, 46 und 72 angeschrieben sind, dann könnt ihr mit der App nachschauen, wo diese Linien entlangfahren.



Velib - die Mietfahrräder

Überall in Paris gibt es die Fahrradstationen "Velib". An jeder Station gibt es einen "Buchungsterminal", eine Säule, an der man sich als Nutzer registrieren kann. Hier für benötigt man zwingend eine Kreditkarte. Man bekommt eine Nutzer-Nummer, die dann 1 oder 7 Tage lang gültig ist (kann man auswählen).

 

Registrierungsgebühr 1 Tag:  1,70€

Registrierungsgebühr 7 Tage: 8€

 

Mit dieser Nutzer-Nummer kann man nun ein Fahrrad auswählen, dann gibt die Station das gewählte Rad frei. Sucht euch vorher ein Rad aus und wählt dann diese Station, nicht dass ihr eins mit plattem Reifen erwischt. 

 

Erste halbe Stunde: Gratis

Zweite halbe Stunde: 1€

Dritte halbe Stunde: 2€

Ab der vierten halben Stunde: 4€

Um die Stationen zu finden bietet sich die App "Paris Velib (bikes)" an. Diese App zeigt nicht nur wo die nächste Station zu finden ist, sondern auch ob dort genügend Fahrräder stehen oder ob Platz ist das Rad wieder abzugeben.