12ème Arrondissement

Print Friendly and PDF

Reuilly

Marché d'Aligre

Metrostation: Ledru-Rollin

Place d'Aligre, 75012 Paris

 

Dienstag bis Samtag 9 Uhr bis 13 Uhr & 16 Uhr bis 19:30 Uhr

Sonntag 9 Uhr bis 13:30 Uhr

 

Montags geschlossen

 

Der Marché d'Aligre besteht aus einer traditionellen Markthalle, in der Lebensmittel angeboten werden, und aus einem Freiluftbasar direkt vor der Halle, wo es die verschiedensten Waren gibt.

 

Tipp: Gleich nebenan liegt die Weinbar "Le Baron Rouge". Hier kann man ganz hervorragend im Pariser Stil auf ein Glas Wein zu einem Käseteller einkehren!



Académie du Bal Costumé

Kostüme/Shopping

Metrostation: Gare de Lyon

22 Avenue Ledru-Rollin, 75012 Paris

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 10 bis 19 Uhr

 

Kostümladen mit riesiger  Auswahl, inklusive natürlich vieler französischer Kostüme á la Marie Antoinette.



Coulée verte René-Dumont (Promenade Plantée)

Grüne Promenade

Metrostation: Daumesnil

Avenue Daumesnil, 75012 Paris

 

1988 wurde die stillgelegte Bahnstrecke umgewandelt in eine kilometerlange Promenade, auf der man heute mitten in der Stadt durch das Grün flanieren kann, zum Teil gibt es noch Aussicht dazu!



Bois de Vincennes

Park

Metrostation: Château de Vincennes

Cours des Maréchaux, 75012 Paris

 

Ein Ausflug in den Bois de Vincennes eignet sich für naturbegeisterte, sportliche oder ruhe-suchende Besucher, sowie für Familien mit Kindern.

Der zweitgrößte Park von Paris eignet sich mit einem kleinen Zoo, Spielplätzen, Minigolfplatz und Ping Pong Tischen hervorragend für eine Auszeit vom Kulturstress.

Tipp: Auf dem See kann man Ruderboote ausleihen. Kleine Boote (1-2 Personen) 12,50€, große Boote (3-4 Personen) 13,50€. Im Sommer täglich von 9:30 bis 20 Uhr.



Château de Vincennes

Schloss

Metrostation: Château de Vincennes

Cours des Maréchaux, 75012 Paris

 

Eintritt:  Erwachsene: 8,50€

Kinder bis 18: Frei

 

Öffnungszeiten: 10 Uhr bis 17 Uhr

 

Streng genommen gehört das Schloss selbst nicht zum 12. Arondissement, sondern zum Vorort Vincennes, jedoch wäre es aufgrund seiner Lage direkt am Bois de Vincennes albern es hier nicht zu erwähnen. Das ehemalige Residenzschloss, die gotische Schlosskapelle, sowie die Festungsmauern und Wassergräben zeichnen bis heute ein deutliches Bild der Lebensart des 14. Jahrhunderts.